Deine Stimme zählt!

Aktuelle Jugendumfrage zur Corona-Situation

Bis zum 15.07.2021 können sich Jugendlich zwischen 14 und 25 Jahren an einer Umfrage beteiligen, um anzugeben, wie sich die Corona-Pandemie auf ihr Leben ausgewirkt hat.

Hier der Link zur Umfrage: https://snippet-live.de/wcl8g

Hier die Pressemitteilung der Organisatoren "Servicestelle Jugendbeteiligung" und "Bewirken - Jugendbildung auf Augenhöhe"

___________________________________________________

Im Gesetz steht, dass Jugendliche bei allen Vorhaben einer Gemeinde, die ihre Interessen berühren, in angemessener Weise beteiligt werden müssen. Auch Kinder sollten möglichst schon beteiligt werden.

Für uns in Hirschberg ist das schon lange eine Selbstverständlichkeit. 
Seit vielen Jahren gibt es z.B. schon ein Jugendhearing, bei dem die Jugendlichen die Möglichkeit haben, sich mit Fragen, Ideen und Meinungen an den Bürgermeister und die Gemeindevertreter zu wenden.
Neu dazu kommt jetzt eine Bürgermeister-Sprechstunde für die Grundschulkinder.

Ziel all dieser Aktionen ist es, Euch die Möglichkeit zu geben, aktiv mitzumachen bei der Gestaltung unserer Gemeinde. Besonders da, wo es um Eure eigenen Interessen geht.
Ihr müsst Euch dafür nicht gleich regelmässig verpflichten wie z.B. in einem Jugend-Gemeinderat, Ihr könnt auch nur einzelne Projekte unterstützen oder ganz einfach nur Eure Meinung sagen. Wichtig ist nur, dass Ihr merkt: wie cool das Leben in Hirschberg für Euch ist, hängt auch von Eurer Mitarbeit ab!

Wählen ab 16!

Du bist 16 oder 17 Jahre alt? Sei dabei, bei der nächsten Kommunalwahl!

Infos von der letzten Kommunalwahl findest du hier:

https://www.kommunalwahl-bw.de/

Auch interessant:

https://www.dbjr.de/artikel/wahlalter-16-mit-grundgesetz-vereinbar/

https://www.dbjr.de/artikel/das-wahlalter-muss-sinken/