Tagesablauf

Die Saatschule findet jeweils montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 17.00 Uhr statt. Übernachten müsst Ihr also nicht im Wald :-) Am Wochenende und nachts seid Ihr zu Hause!

Abmarsch ist jeweils morgens um halb neun Uhr am 1. Kehrrang.
Bitte bildet Fahrgemeinschaften zum Treffpunkt oder kommt zu Fuß zum Kehrrang!

Mit einem Waldspaziergang geht es über zwei mögliche Wege hoch zur Saatschule. Viele von Euch, die schon öfter dabei waren, kennen den Weg und dürfen ihn selbständig laufen. Am Gruppenende laufen TeamerInnen beide Wege. Wenn Ihr Euch unsicher fühlt, habt Ihr immer die Möglichkeit, am Ende mit den TeamerInnen mitzulaufen.

Oben angekommen gibt es erstmal Frühstück, dann könnt Ihr an Euren Hütten bauen oder an einem der offenen Angebote teilnehmen. Es gibt immer einen Tagesplan am Infobrett, wo Ihr schauen könnt, was angeboten wird. An einigen Tagen finden auch größere Wettbewerbe statt, wie eine Waldrallye oder ein Fussballturnier.

Wenn die Glocke klingelt, heißt es für alle Kinder, dass sie aus dem Wald zur Lichtung kommen müssen. Kiki hat dann etwas wichtiges zu sagen, alle treffen sich zum Mittagessen oder der Abschlusskreis beginnt.
Das Mittagessen kocht der Gasthof "Zum Löwen" aus Leutershausen für uns. Beim Abschlusskreis werden Dinge besprochen, die für alle wichtig und interessant sind und zum Ende gibt`s als Stärkung für den Heimweg eine süße Kleinigkeit.
Gegen 17 Uhr sind wir dann wieder am 1. Kehrrang zurück, wo sich jedes Kind abmelden muss bevor es nach Hause geht. Die Abmeldung ist ganz wichtig, sonst weiß Kiki am Ende nicht, wann und ob alle Kinder am Kehrrang angekommen sind.

Wenn Du mal krank bist oder aus einem anderen Grund an einem Tag nicht mit zur Saatschule kommen kannst, ist keine gesonderte Entschuldigung erforderlich. Wer nicht zur Startzeit am 1. Kehrrang erscheint, wird automatisch als fehlend vermerkt.
Solltest Du vorab aber schon wissen, dass Du am nächsten Tag wegen einem wichtigen Termin nicht kommen kannst, wäre es nett, wenn Du den Teamern Bescheid geben würdest.